LEAN²

LEAN² - Kommunale Finanzen und nachhaltiges Flächenmanagement

Verbundprojekt im Forschungsprogramm REFINA

Unter dem Titel "Forschung für die Reduzierung der Flächeninanspruchnahme und ein nachhaltiges Flächenmanagement (REFINA)" förderte das Bundesministerium für Bildung und Forschung Projekte zur Entwicklung und Erprobung innovativer Konzepte zur Steuerung der Siedlungsentwicklung
in der Praxis. In diesem Rahmen wurde das Projekt "LEAN²- kommunale Finanzen und nachhaltiges Flächenmanagement" gefördert.

LEAN² stellte die fiskalischen Folgen der Flächeninanspruchnahme in den Mittelpunkt der Betrachtung. Über eine Aufbereitung der fiskalischen Folgen der Siedlungsentwicklung und die Nutzbarmachung der Ergebnisse sollten die Entscheidungsgrundlagen in der Siedlungsplanung erweitert und damit die Abwägung im Sinne eines nachhaltigen Flächenmanagements unterstützt werden.

Das Projekt setzte auf eine intensive Zusammenarbeit mit der Praxis und integrierte Disziplinen und Kompetenzen in den Bereichen Ingenieurswissenschaften, Planung und Politikwissenschaften sowie Softwareentwicklung.